Kunst der Alten Meister – Gemälde von Renaissance bis Romantik

Ebenso wie die Kunst der klassischen Moderne ist die Kunst der alten Meister ein Sammelbegriff, unter welchem die Kunstwerke der größten und prägendsten Maler des 14. bis 19. Jahrhunderts subsumiert werden. Geprägt wurde der Begriff im 18. Jahrhundert, als man begann, das künstlerische Handwerk akademisch zu lehren. Die Alten Meister wurden dabei, ähnlich einem Lehrkanon, zu Idealen der Kunst erhoben, an denen sich die Lehrlinge zu messen hatten. 

Die Kunst der Alten Meister lässt sich dabei nicht auf eine einzelne Kunststilrichtung beschränken, sondern umfasst verschiedene Ausformungen der Renaissance, sowie den Barock, den Klassizismus und das Rokoko. Was die Meister dieser Stilrichtungen alle verband, war die getreue Darstellung der Natur. Doch auch hier gab es schon äußerst progressive Strömungen, namentlich den Manierismus, bei welchem der Künstler seinen eigenen Ausdruck finden sollte. Hieraus entstanden sind Gemälde mit beinahe moderner Ausdrucksweise, die viele Formen der späteren Kunst bereits andeuten. Entdecken Sie die vielfältigen Kunstwerke Alter Meister online und bestellen Sie Ihre Replik in der Dietz Offizin!

Hier mehr erfahren...

Francesco Guardi "Canal Grande"
Original DIETZ-Replik in 64 Farben
Öl auf Leinwand, auf Keilleiste gespannt
ab 360,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Jan van Huysum "Früchte, Blumen und Insekten"
Original DIETZ-Replik in 83 FarbenÖl auf Leinwand, auf Keilleiste gespannt
ab 350,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Adriaen van Ostade "Fiedler vor dem Bauernhaus"
Original DIETZ-Replik in 73 Farben
Öl auf Holz
ab 320,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Jan Davidsz de Heem "Blumenvase"
Original DIETZ-Replik in 92 Farben, Öl auf Leinwand, auf Keilleiste gespannt
ab 500,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Jan Vermeer van Delft "Das Mädchen mit dem Perlenohrring"
Original DIETZ-Replik in 65 Farben, Öl auf Leinwand, auf Keilleiste gespannt
ab 525,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Peter Paul Rubens "Rubens Sohn Albert"
Original DIETZ-Replik in 15 Farbenschwarze Kreide und Rötel
150,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Jan van de Capelle "Meeresküste mit Schiffen"
Original DIETZ-Replik in 30 FarbenBiester über Kreidevorzeichnung
150,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Jan van Huysum "Blumenstück"
Original DIETZ-Replik in 22 FarbenKohle und Aquarell
210,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Rembrandt Harmensz van Rijn "Bettlerfamilie mit Hund"
Original DIETZ-Replik in 9 FarbenGraphit auf Papier
180,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Jan Vermeer van Delft "Dame mit rotem Hut"
Original DIETZ-Replik in 75 Farben, Öl auf Holz
ab 300,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Jan Brueghel der Ältere "Rückkehr vom Markt"
Original DIETZ-Replik in 62 Farben, Öl auf Kupfer
ab 300,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Rachel Ruysch "Rosenzweig mit Käfer und Biene"
Original DIETZ-Replik in 47 FarbenÖl auf Leinwand, auf Keilleiste gespannt
ab 250,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Giuseppe Recco "Früchtestilleben"
Original DIETZ-Replik in 78 FarbenÖl auf Leinwand, auf Keilleiste gespannt
ab 420,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hans von Aachen "Venus & Satyr"
Original DIETZ-Replik in ca. 90 Farben auf Kupfer
ab 230,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ikone "Drachenkampf Hl. Georg"
Original DIETZ-Replik in 45 FarbenÖl auf Holz, mit 22 Karat Echtgold-Elementen
ab 260,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Julius Porcellis "Schiffe in ruhiger See"
Original DIETZ-Replik in 82 FarbenÖl auf Holz
ab 360,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Rembrandt Harmensz van Rijn "Winterlandschaft"
Original DIETZ-Replik in 42 FarbenÖl auf Holz
ab 310,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Bartolomé Murillo "Die Pastetenesser"
Original DIETZ-Replik in 123 Farben
Öl auf Leinwand, auf Keilleiste gespannt
ab 440,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Jan Brueghel der Ältere "Stilleben mit Blumengirlande"
Original DIETZ-Replik in 115 Farben, Öl auf Holz
ab 390,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Jan Davidsz de Heem "Obststilleben mit Schmetterling"
Original DIETZ-Replik in 78 Farben, Öl auf Leinwand, auf Keilleiste gespannt
ab 320,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Albrecht Dürer "Selbstbildnis im Pelzrock"

DIETZ-Giclée auf Leinwand im Siebdruck veredelt

ab 280,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Jan van Eyck "Die Arnolfini-Hochzeit"
ab 280,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Jean-Honoré Fragonard "Lesendes Mädchen"
DIETZ-Giclée auf Leinwand, im Siebdruck veredelt
ab 309,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 23 (von insgesamt 23)

Die Alten Meister – Lehrkanon als Ausgangspunkt des künstlerischen Schaffens

Der Begriff der Alten Meister geht auf das Meister-Schüler-Verhältnis zurück, welches bereits im 11. Jahrhundert etabliert war und zunehmend institutionalisiert wurde. Im 18. Jahrhundert bildeten sich schließlich große Kunstakademien, darunter die Académie royale de peinture et de sculpture, die unter dem Sonnenkönig Ludwig XVI. gegründet wurde. Diese Institution sollte lange Zeit fortbestehen und den Kunstmarkt definieren, wogegen sich viele spätere Maler auflehnten. 

Zur Zeit der Akademien wurde ein Lehrkanon festgelegt, mit dessen Starrheit insbesondere die Impressionisten später brachen. Ein Merkmal dieser Akademien war es, dass die Schüler zunächst die Kunst herausragender Meister nachahmen mussten, bevor sie zu ihrem eigenen Stil kommen durften. Ähnlich dem heutigen Kanon an klassischen Literaten und Denkern in Schulen und Universitäten, waren die Alten Meister also herausragende Künstler, die jeder Schüler in der Ausbildung kennengelernt haben sollte

Zu diesen Malern, die zu alten Meistern erhoben wurden, zählten beispielsweise Albrecht Dürer, El Greco, Jan Brueghel der ältere sowie Leonardo Da Vinci, Michelangelo Buonarroti, Rafael und Tizian. 

Gemälde alter Meister – das Feuer weitertragen, nicht die Asche anbeten

Der festgelegte Kanon aus europäischen Künstlern des 14. bis 19. Jahrhunderts hatte weitreichenden Einfluss auf die ab dem 18. Jahrhundert ausgebildeten jungen Künstler – dabei wurden die Alten Meister allerdings vielfach zu unerreichbaren Idealen erhoben, an denen sich der Kunstmarkt, einschließlich aller aufstrebenden Künstler, zu messen hatte. Ihre Kriterien von Ästhetik und Kunstverständnis waren das Maß jeder neuen Kunst, was durch die erstarrte Kanonisierung zur Hemmung progressiver Strömungen beitrug. 

Insbesondere in Frankeich erkannte man den aufgebürdeten Zwang der Académie royale, dem späteren Salon, sodass unter Napoleon III. schließlich der Salon des Réfuses gegründet wurde. Hier wurden die Kunstwerke abgelehnter Künstler ausgestellt, unter denen sich bezeichnenderweise Künstler wie Gustave Courbet, Édouard Manet und Camille Pissaro befanden. 

Was die Alten Meister verband, war neben ihrer Verhaftung im realistischen Ausdruck die innovative Gestaltung von Technik und Stil – eine Fähigkeit, zu der man nicht über einen starren Kanon, sondern gerade durch die Loslösung hiervon gelangt. Die Kunstströmung der Alten Meister stellt also eine Instanz meisterlicher Künstler dar, wobei es manchmal besser ist, ihren Geist weiterzutragen, als ihre Asche in Form eines starren Ideals anzubeten. 

Entdecken Sie die Kunstwerke Alter Meister und finden Sie Ihre Replik in der Dietz Offizin!

Lebendige Kunst alter Meister online bestellen in der Dietz Offizin

Für Kunstliebhaber und solche, die es noch werden wollen, bietet die Dietz Offizin mit ihren hochwertigen Repliken und einsteigerfreundlichen Giclées das perfekte Angebot, um Ihrem Kunstgenuss nachzukommen. Bei uns finden Sie Kunstdrucke verschiedener Künstler aus verschiedenen Stilrichtungen, wie beispielsweise: 

Stöbern Sie durch unser Sortiment an zahlreichen Motiven und Künstlern und entdecken Sie ausdrucksstarke Gemälde alter Meister online. Wenn Sie mögen, abonnieren Sie auch unseren Newsletter und folgen Sie uns auf Instagram, um über aktuelle Trends der Kunstwelt informiert zu bleiben. Jetzt Ihre Kunst alter Meister online bestellen auf dietz-offizin.de!