Jugendstil – Kunst und Architektur zum Fin de Siècle

Der Jugendstil ist eine Kunststilrichtung, die sich um die Jahrhundertwende manifestierte. Sie lässt sich ungefähr auf die Jahre 1896 bis 1920 datieren, bevor sie vom Art Déco Stil abgelöst wurde. Erkennen kann man den Jugendstil an geschwungenen Formen, floralen Ornamenten und mythologischen Motiven. Dabei wandte sich auch die Avantgarde des Jugendstils oder der Art Nouveau, wie sie in Frankreich hieß, gegen die bestehenden Normen des Historismus. 

Was den Jugendstil ebenfalls kennzeichnet, ist ein Streben nach Funktionalität. Hierfür wurden, beispielsweise in der Architektur, Gebäude als Gesamtkunstwerk angesehen – das Innere des Hauses sollte sich im Äußeren bereits wiederfinden. Doch nicht nur in der Architektur, auch in der Kunst fand der Jugendstil seinen eigenen Ausdruck. Florale Muster und Ornamente sind hier ebenfalls maßgeblich, die Farben rücken oftmals in blassem Ton in den Hintergrund

Entdecken Sie jetzt Ihr dekoratives Jugendstil-Gemälde online in der Dietz Offizin. Hier mehr erfahren...

Gustav Klimt "Malcesine am Gardasee"
Original DIETZ-Replik in 82 Farben, Öl auf Leinwand
ab 630,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gustav Klimt "Hygieia"
Original DIETZ-Replik in 70 Farben, mit Echtgold veredelt, Öl auf Leinwand
ab 670,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gustav Klimt "Dame mit Fächer"
Original DIETZ-Replik in 95 Farben, mit Echtgold und Echtsilber veredelt, Öl auf Leinwand
ab 860,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gustav Klimt "Italienische Gartenlandschaft"
Original DIETZ-Replik in 90 Farben, Öl auf Leinwand
ab 630,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gustav Klimt "Die Musik"
Original DIETZ-Replik in 78 Farben
Öl auf Leinwand
ab 390,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Otto Eckmann "Frühling"
Original DIETZ-Replik in 85 FarbenÖl auf Leinwand, auf Keilleiste gespannt
ab 430,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gustav Klimt "Bildnis der Emilie Flöge"
Original DIETZ-Replik in 90 Farben, mit Echtgold und Echtsilber veredelt, Öl auf Leinwand
ab 940,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gustav Klimt "Allee im Park von Schloss Kammer"
DIETZ-Giclée auf Leinwand im Siebdruck veredelt
ab 370,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Max Kurzweil "Dame in gelbem Kleid"
DIETZ-Giclée auf Leinwand, im Siebdruck veredelt
ab 340,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gustav Klimt "Obstbäume am Attersee"
DIETZ-Giclée auf Leinwand im Siebdruck veredelt
ab 380,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Carl Larsson "Lisbeth angelt"
DIETZ-Giclée auf Fine-Art-Papier, auf Pappe kaschiert, im Siebdruck veredelt
ab 280,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Carl Larsson "Frühstück unter der großen Birke"
DIETZ-Giclée auf Fine-Art-Papier, auf Pappe kaschiert, im Siebdruck veredelt
ab 280,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Carl Larsson "Gemütliche Ecke"
DIETZ-Giclée auf Fine-Art-Papier, auf Pappe kaschiert, im Siebdruck veredelt
ab 280,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 15 (von insgesamt 15)

Der Jugendstil – dekorative Gemälde von Gustav Klimt, Max Kurzweil & Co. 

Der Begriff Jugendstil leitet sich von einer um die Jahrhundertwende erscheinenden Zeitschrift mit dem Titel “Jugend” ab. Diese wurde von Georg Hirth und Fritz von Ostini herausgegeben und war prägend für ihre Zeit. Der Begriff ist vor allem im deutschsprachigen und skandinavischen Raum gebräuchlich, während sich in Frankreich Art Nouveau, in Italien Stile Floreale und im katalanischen Raum Modernisme etabliert hat. Im deutschsprachigen Raum spricht man alternativ auch gerne vom Secessionsstil, was sich von den Secessionen, also Künstlergruppierungen in München und Wien ableitet.

Ein Hauptanliegen des Jugendstils war die Integration von Kunst in das alltägliche Leben. Dafür wurde Handwerk mit Kunst vereint und Alltagsgegenstände erhielten eine künstlerische Aufwertung. Gerade auch in der Innenausstattung setzten die Künstler des Jugendstils auf florale Muster und eine Verschmelzung praktischer Alltagsgegenstände mit künstlerischem Anspruch. In den Wiener Werkstätten um einen der Pioniere des Jugendstils, Otto Wagner, waren es gerade die Frauen, die großartige dekorative Stoffe und ausdrucksstarke Keramiken anfertigten.

In den Gebäuden Otto Wagners und den Gemälden Gustav Klimts, die beide der Wiener Secession angehörten, sieht man exemplarisch die Anwendung der für den Jugendstil eigentümlichen Kennzeichen. In den Gebäuden Wagners dominieren dekorative, fließende Linien, die von floralen Mustern ergänzt und mit mythologischen Figuren aufgeladen wurden. Für die Gebäude wurden insbesondere moderne Materialien wie Stahl oder Glas verwendet. Auch bei Gustav Klimt kommen in seinen Jugendstil-Gemälden florale Muster und Ornamente zum Einsatz, in denen die überwiegend weiblichen Modelle oft fast gänzlich verschwinden. Üppige, goldene Verzierungen verleihen den Gemälden zudem eine umwerfende dekorative Optik.

Finden Sie das für Sie passende Jugendstil-Gemälde und verleihen Sie Ihren Räumlichkeiten einen strahlenden Glanz. Jetzt Jugendstil-Gemälde online bestellen auf dietz-offizin.de! 

Dekorative Jugendstil-Gemälde online bestellen auf dietz-offizin.de

In unserer Offizin genannten Werkstätte stellen wir für Sie hochwertige Kunstdrucke her, die durch qualitative Verarbeitung und die Verwendung von Originalträgern überzeugen. Bei uns finden Sie originalgetreue DIETZ-Repliken und kostengünstige DIETZ-Giclées aus allen großen Epochen und von verschiedenen großen Künstlern. 

Im Sortiment führen wir beispielsweise Gemälde von: 

Bei allen Fragen wenden Sie sich gerne telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular an unsere Mitarbeiter, wir beraten Sie gerne zu Kauf und Versand Ihres Jugendstil-Gemäldes.

Jetzt dekorative Jugendstil-Gemälde von Gustav Klimt, Max Kurzweil und Carl Larsson in der Dietz Offizin online bestellen!