Der Impressionismus – Künstler einer neuen Schule

Was sich mit dem Bild Musik in den Tuilerien von Édouard Manet schon abzeichnete, nämlich der Bruch mit der vorherrschenden akademischen Lehrmeinung im ausgehenden 19. Jahrhundert, fand durch das Künstlerkollektiv der Impressionisten seine Vollendung. Ursprünglich als Verfemung gedacht, eigneten sich die Künstler um Claude Monet, Paul Cézanne und Alfred Sisley den Begriff des Impressionismus an und grenzten sich so gegen die tradierten Lehrmeinungen ab.

Was unter dieser Kunststilrichtung verstanden wird, ist das Augenmerk auf die subjektiv empfundene Wirklichkeit, anstelle der getreuen Abbildung der Realität. Beeinflusst wurde diese Stilrichtung von der Fotografie sowie japanischen Holzschnitten und einer charakteristischen Farbtheorie, nach welcher auf die Farben Schwarz und Weiß weitestgehend verzichtet wird. 

In der Dietz Offizin finden Sie eine Vielfalt an Repliken des Impressionismus von Künstlern wie Auguste Renoir und Claude Monet.
Hier mehr erfahren...

Auguste Renoir "Junge Mädchen am Klavier"
Original DIETZ-Replik in 133 Farben, Öl auf Leinwand, auf Keilleiste gespannt
ab 550,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Claude Monet "Mohnfeld bei Argenteuil"
Original DIETZ-Replik in ca. 88 Farben, Öl auf Leinwand, auf Keilleisten gespannt
ab 640,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hans Andersen Brendekilde "Spielende Kinder"
Original DIETZ-Replik in 90 FarbenÖl auf Leinwand, auf Keilleiste gespannt
ab 380,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Camille Corot "Die Mühle von St. Nicolas les Arras"
Original DIETZ-Replik in 85 Farben
Öl auf Leinwand, auf Keilleiste gespannt
ab 330,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Claude Monet "Garten in Sainte-Adresse"
Original DIETZ-Replik in ca. 93 Farben
Öl auf Leinwand, auf Keilleisten gespannt
ab 670,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Claude Monet "Blühende Rundbögen"
Original DIETZ-Replik in ca. 105 Farben, Öl auf Leinwand, auf Keilleisten gespannt
ab 620,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Claude Monet "Ruhe unterm Fliederbusch"
Original DIETZ-Replik in ca. 83 Farben, Öl auf Leinwand, auf Keilleisten gespannt
ab 400,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Camille Pissarro "Im Garten der Hermitage"
Original DIETZ-Replik in 69 Farben
Öl auf Leinwand, auf Keilleiste gespannt
ab 370,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Louis Eugen Boudin "Segelboote"
Original DIETZ-Replik in 75 FarbenÖl auf Leinwand, auf Keilleiste gespannt
ab 230,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Edouard Manet "Blumenstück mit Goldregen"
Original DIETZ-Replik in 28 Farben, Aquarell
210,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Camille Pissarro "Schneelandschaft"
Original DIETZ-Replik in 65 Farben
Öl auf Leinwand, auf Keilleiste gespannt
ab 380,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Auguste Renoir "Torse de femme"
Original DIETZ-Replik in 85 Farben, Öl auf Leinwand, auf Keilleiste gespannt
ab 400,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Paul Cézanne "Landschaft in der Provence"
Original DIETZ-Replik in 22 Farben, Aquarell über Bleistift
190,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Paul Cézanne "Geranientöpfe"
Original DIETZ-Replik in 25 Farben, Aquarell über Bleistift
190,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Berthe Morisot "Mutter und Tochter"
Original DIETZ-Replik in 25 Farben
Aquarell über Bleistift
160,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Camille Pissarro "Ententeich"
Original DIETZ-Replik in 24 Farben
Mischtechnik
190,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Camille Pissarro "Badende"
Original DIETZ-Replik in 22 Farben
Aquarell, Mischtechnik
190,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Louis Eugen Boudin "Mühle von Rotterdam"
Original DIETZ-Replik in 22 FarbenTusche lasierend über Bleistift
150,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Claude Monet "Wiese am Waldrand"
Original DIETZ-Replik in ca. 26 Farben, Mischtechnik
230,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Auguste Renoir "Obsternte"
Original DIETZ-Replik in 24 Farben, Mischtechnik über Bleistift
230,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Edgar Degas "Stehende Tänzerin"
Original DIETZ-Replik in 20 Farben
Gouache und Öl auf Papier
190,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Paul Baum "Aufsicht bei San Gimignano"
Original DIETZ-Replik in 55 FarbenÖl auf Leinwand, auf Keilleiste gespannt
ab 250,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Paul Baum "Frühlingslandschaft"
Original DIETZ-Replik in 40 FarbenAquarell
140,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Paul Baum "Landschaft bei Kassel"
Original DIETZ-Replik in 40 FarbenAquarell
140,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Paul Baum "Hessische Landschaft"
Original DIETZ-Replik in 40 FarbenAquarell
140,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Paul Baum "Landschaft bei Neustadt"
Original DIETZ-Replik in 40 FarbenAquarell
140,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Alfred Sisley "Straße von Hampton Court"
Original DIETZ-Replik in 58 Farben
Öl auf Leinwand, auf Keilleiste gespannt
ab 360,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Claude Monet "Japanische Brücke im Garten von Giverny"
Original DIETZ-Replik in ca. 95 Farben, Öl auf Leinwand, auf Keilleisten gespannt
ab 720,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Claude Monet "Suzanne und Blanche Hoschede"
Original DIETZ-Replik in ca. 92 Farben, Öl auf Leinwand, auf Keilleisten gespannt
ab 570,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Claude Monet "Promenade bei Argenteuil"
Original DIETZ-Replik in ca. 85 Farben, Öl auf Leinwand, auf Keilleisten gespannt
ab 570,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 30 (von insgesamt 74)

Die Geburtsstunde des Impressionismus – das Schauspiel des täglichen Lebens einfangen

Im Atelier des Schweizer Kunstprofessors Charles Gleyre trafen die Studenten Alfred Sisley, ein Sprössling in Frankreich lebender Engländer, Claude Monet, Sohn eines Kolonialwarenhändlers, der Franzose Frederic Bazille sowie der Pariser Schneidersohn Auguste Renoir, Vater des späteren Regisseurs Jean Renoir, erstmals aufeinander. Die alte Schule, die Gleyre vertrat, wurde von Frederic Bazille bereits in einem Brief an Auguste Renoir mit den Worten aufgebrochen: “Mit den großen, klassischen Kompositionen ist’s vorbei. Das Schauspiel des täglichen Lebens ist aufregender.” 

Gegen was sich Bazille hier wendet, ist die Schule der Antike und der Raphaeliten, die sein Lehrmeister überwiegend unterrichtet. Dabei ließ dieser seinen Schülern allerdings ansonsten freie Hand, sodass sie schnell ihren eigenen Ausdruck fanden. Dieser bestand darin, beeinflusst von der Fotografie, die jeweiligen Stimmungen eines Motivs einzufangen, anstelle dieses exakt unter Berücksichtigung aller künstlerischen Regeln abzubilden

Den Ursprung des Begriffs Impressionismus markiert Claude Monets Gemälde Impression, Sonnenaufgang, das in der ersten Ausstellung der von ihm organisierten Künstlergruppierung Société anonyme des artistes peintres, sculpteurs, graveurs, etc. im Jahr 1873 gezeigt wurde. Der Salon des Refusés, in dem dieses und andere Gemälde ausgestellt wurden, war ein Gegenentwurf zum etablierten Salon der Académie des Beaux-Arts, die klassizistische Gemälde mit biblischen und allegorischen Motiven favorisierte. 

Nachdem der Kritiker Louis Leroy die ausgestellten Gemälde mittels des Begriffs Impressionismus karikierte, übernahmen die so Bezeichneten diesen Begriff später für sich, bis die ablehnende Haltung gegenüber der neuen Kunststilrichtung sich mit der Zeit in Anerkennung wandelte. 

Entdecken Sie Repliken und Kunstdrucke impressionistischer Gemälde in der Dietz Offizin!

Repliken großer impressionistischer Gemälde online finden in der Dietz Offizin

In der Dietz Offizin finden Sie Repliken großer impressionistischer Meisterwerke wie die Schneelandschaft von Camille Pissaro, Torse de femme von Auguste Renoir oder die Japanische Brücke im Garten von Giverny von Claude Monet

Entdecken Sie auch unsere Repliken und Giclées anderer Stilrichtungen wie:

Bei Fragen zu unseren hochwertigen Repliken und Kunstdrucken wenden Sie sich jederzeit telefonisch oder per Mail an uns oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular. Bestellen Sie jetzt Ihr impressionistisches Gemälde online auf dietz-offizin.de!